Sonntag, 20. November 2016

Weihnachtskleid Sew Along II: Stoff und Schnittmuster

Am liebsten würde ich alle vor einer Woche vorgestellten Kleider incl. Jumpsuit nähen, doch leider muss ich mich entscheiden, da ich die fünf Modelle nicht innerhalb von fünf Wochen nähen kann.

Entschieden habe ich mich für Butterick 6412, 


das ich aus einem braunen Wollstoff nähen möchte. Als Futter für das Oberteil werde ich einen weichen Baumwollstoff verwenden, den mir Wiebke geschenkt hat. Es ist ein Rest eines ihrer Nähprojekte im Schwarzwald vor zwei Wochen.


Der Rock erhält ein Flutsch-Futter damit er schön fällt und nicht an der Strumpfhose hängen bleibt. Zwei Farben stehen zur Wahl: Rot oder Blau.


Weil das Kleid perfekt sitzen soll, nähe ich ein Probemodell aus einem einfachen Baumwollstoff, das hoffentlich so perfekt wird, dass ich es ebenfalls tragen kann.

Das Schnittmuster habe ich bereits ausgeschnitten und der Stoff wird heute noch zugeschnitten.

Sollte ich vor Weihnachten tatsächlich Zeit für ein weiteres Kleid haben, werde ich Burda 03/2016; Kleid 125 nähen, da ich bei troussedecouture eine wunderschöne Version gesehen habe.

Alle anderen Weihnachtskleidnäherinnen treffen sich heute auf dem Me Made Mittwoch Blog zum zweiten Treffen des


Die nächsten Termine:
4.12 Das Probemodell
18.12. Fast fertig
22.12. Finale

Kommentare:

  1. Gute Wahl! Der Schnitt wirkt richtig elegant und passt einfach perfekt zu Weihnachten. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.
    Bei dem Futter würde ich zu rot tendieren ;-) Nur wo kommt der hellblaue Stoff mit den Vögeln hin?
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vogelstoff wird zum Futter für das Oberteil. Ich mag am Oberkörper keinen Acetat- oder Polyfutterstoff.

      Löschen
  2. Ach, na da hätteste ja auch das Hoschekding für uns Probenähen können, ist das nicht sehr ähnlich? Rotes Futter ist weihnachtlicher, wird bestimmt superschön, aber auch so kalt am Hals.
    LG sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das "Hoschekding" liegt hier ja schon seit drei Wochen zugeschnitten rum und ich will doch für Weihnachten etwas neues. Und für den Hals gibt es schließlich im schlimmsten Fall Herrn West. Außerdem habe ich Weihnachten noch nie gefroren, man sitzt ja die ganze Zeit in überheizten Räumen. LG, Nina

      Löschen
  3. Hach, das wird ein wunderschönes Weihnachtskleid! Den Schnitt finde ich noch raffinierter als den von Fr. Hoschek, obwohl mir das Hoschekkleid auch ganz gut gefällt. Und ich glaube, ich würde mich auch für das rote Futter entscheiden.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das Kleid kann ich mir sehr gut aus dem braunen Wollstoff vorstellen! Und ich würde auch den roten Stoff als Rockfutter nehmen - so als kleines (wenn auch unsichtbares) weihnachtliches I-Tüpfelchen.

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist ja klasse. Da bin ich wirklich gespannt auf dein Ergebnis. Ich persönlich würde das blaue Futter wählen, da mir die Farbkombination besser gefällt.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Schnitt, ich freue mich schon auf das Ergebnis. Beim Futter wäre ich ja für Rot (...Überaschung ;) )
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das wird sehr schön und edel durch den Wollstoff. Das blaue Futter zu dem bunten Stoff fürs Oberteil gefällt mir ganz besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Da musst du dir aber am Ausschnitt noch ein Tattoo machen lassen , sonnst sieht es gar nicht aus wie auf dem Bild. ;) Das wird ein tolles Kleid, den Wollstoff kann ich mir sehr gut für den Schnitt vorstellen. Dann drücke ich mal die Daumen , dass der Schnitt gut passt.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde wie Julia den roten Futterstoff zum Vögelchenstoff super! Ich bin gespannt wie dein Kleid hinterher wird. Vogelfutter oben und rot unten?

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe auch das "Vogelfutter" und denke, dass das toll aussehen wird. Ich bin sehr gespannt auf Dein Endergebnis und wünsche gutes Gelingen!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ich vote für den blauen Futterstoff, die Kombination finde ich irgendwie noch schicker als rot. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Schnitt. Da freue ich mich schon auf die Bilder des fertigen Kleides.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Der Schnitt ist wirklich schön. Braun ist so garnicht meine Farbe, aber ich finde auch, dass das blaue Futter schöner ist. Rot wirkt so ein bisschen Ton in Ton und ich finde den Kontrast einfach passend.
    VG Iris

    AntwortenLöschen
  14. Schöner Schnitt! Er hat etwas dramatisches, finde ich, und wird an Weihnachten bestimmt sehr festlich wirken. Ich persönlich finde das blaue Futter schöner, weil es besser zu den Vögelchen passt. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, dass du Dich für diesen Schnitt entschieden hast. Der wird dir sehr gut stehen.Und in uni wird das viiiel besser aussehen als die blumigen Varianten auf dem Schnitt.
    Ach ja, ich bin fürs rote Futter.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Das wird sehr schön! Ich bin auch für das blaue Futter, ich finde auch, dass es besser zu dem Vogelstoff passt und edler wirkt.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen