Sonntag, 26. Juni 2016

SRSA Finale - Sie haben einen Vogel

... auf dem Rock. War ich erleichtert als der Satz nach den ersten vier Worten noch nicht beendet war. Der etwas kleinere Mensch hat es aber sichtlich genossen, diesen Satz ohne Konsequenzen aussprechen zu dürfen.


Und er hatte natürlich Recht. Denn ich trug meinen Wax Print Rock, den ich im Rahmen des Sommerrock Sew Alongs auf dem Me Made Mittwoch Blog von Constanze und Meike genäht hatte.


Damit habe ich zwar keines der vor drei Wochen vorgestellten Schnittmuster umgesetzt aber einen neuen Lieblingsrock im Schrank.

Im Prinzip handelt es sich um einen einfachen Tellerrock. Wie bereits vor einer Woche beschrieben, kann man den Rock ganz einfach selber konstruieren. Ich habe den Rock von McCall's 7081 verwendet. Der Bund vom Rock sitzt so eng, dass er sich auch ohne das Oberteil des Kleides tragen lässt. Das ersparte mir die Rechnerei.


Dies ist übrigens nicht der selbe Rock, den Wiebke mit sehr schönen Bildern aus Amsterdam beim letzten Me Made Mittwoch gezeigt hat. Möglicherweise handelt es sich aber um die zweite Hälfte des Stoff-Coupons, den Karin vor einigen Wochen in einem Geschäft in Köln für uns gekauft hat. Da die Stoffe als Coupons von etwa 1,20m x 5,50m verkauft werden, haben wir geteilt.

Wax Prints gibt es zu sehr unterschiedlichen Preisen, die zwischen 20 und 170 Euro pro Coupon liegen. Ich glaube, dass ich 15 Euro für meinen halben Vogel-Coupon bezahlt habe. Tatsächlich muss man aber nicht unbedingt nach Köln fahren, um Wax Print zu kaufen. Eine kleine Internetrecherche kann zu überraschenden Einkaufsquellen in der Nähe führen. Ich fahre im Sommer für einige Tage nach London und habe bereits zwei Läden entdeckt, die in der Nähe des Hostels liegen, in dem ich wohnen werde. Wie ich mich freue! Aber auch im Internet, gibt es einige Anbieter (jansenholland, mougabi).


Weil Karin vier Stoffe für mich gekauft hat und mir der Rock so gut gefällt, hätte ich am liebsten sofort einen zweiten Rock genäht. Nachdem der Stoff gebügelt und auf dem Fußboden ausgebreitet lag, musste ich leider feststellen, dass mir 10 Zentimeter fehlten. Man braucht für einen Tellerrock also einen sehr großzügig bemessenen halben Coupon.

Im Gegensatz zu Wiebke bin ich mit meinem Rock sehr zufrieden. Zwar ist der Stoff im Vergleich zu anderen Baumwollstoffen etwas steif. Er fällt aber trotzdem sehr schön und lässt sich sehr angenehm tragen.


Bei Wiebke klebt der Rock an der Strumpfhose. Da ich das bei dem Baumwollstoff befürchtet hatte, habe ich den Rock gefüttert und das Problem deswegen nicht.


Begeistert bin ich von der Beweglichkeit des Stoffes. Beim Gehen sieht man, dass es sich bei dem Stoff nicht um ein steifes Brett handelt. 


Dies ist definitiv einer meiner Lieblingsröcke und ich habe ihn - seitdem er fertig ist - bereits mehrmals getragen. Wenn ich mehr passende Oberteile hätte, wäre er sogar noch häufiger ausgeführt worden. Hier trage ich ihn mit einer gekauften Bluse, die recht eng ist. Die beiden T-Shirts mit denen ich ihn bisher in der Öffentlichkeit getragen habe, sind leider in der Wäsche.

Auf dem Me Made Mittwoch Blog sammeln sich heute und den Rest der Woche über alle Teilnehmerinnen des Sommerrock Sew Alongs 2016. Constanze und Meike danke ich für die Organisation. Da ich mich selten motivieren kann, einen Rock zu nähen, war dies ein willkommener Anlass, der zu einem beglückenden Ergebnis geführt hat.

Weil Karin bereits seit einiger Zeit von dem Wax Print Virus befallen ist, hat sie zur WP Linkparty aufgerufen, so dass ich diesen Beitrag auch bei ihr verlinke. Wer also mehr über diese farbenfrohen Stoffe erfahren möchte, kann sich dort umsehen.

Allen LeserInnen wünsche ich ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Ich kann gut verstehen, dass dies ein Lieblingsrock ist! Er sieht einfach phantastisch aus. LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Dein Vogelrock ist wunderbar. Ich habe hier auch noch so einen "halben Vogel" aus Köln liegen, allerdings in Orange/Blau. Jetzt fühle ich mich aufgefordert ihn auch zügig zu verarbeiten. Schönen Sonntag Mema

    AntwortenLöschen
  3. Superschöner Rock!!! Der Print gefällt mir sehr und wie der Rock schwingt....ein Genuss!!!
    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Wow toller Rock und was für ein toller Print gefällt mir sehr :).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina,
    ein wunderschöner Rock!
    Wiebkes hab ich ja auch schon angeschmachtet...
    Vielen Dank für die Waxprint-Links, da geh ich mal schauen.
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz toller Rock! Der gefällt mir richtig gut. Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Perfekter Schnitt für diesen Stoff, der Rock ist wunderschön und bietet Gesprächsstoff. Gut so. Der Stoff dazu hat nur 8,50 gekostet ;-)
    Bin gespannt auf deine weiteren Waxprintsachen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Oh Wow! Das ist echt ein Traum von Stoff der zu einem traumhaften Rock geworden ist!

    AntwortenLöschen
  9. SOSOSO schön!!! Dieser Stoff ist ein Traum und passt so klasse zum Schnitt!
    Herzliche Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Toller Rock! Ich habe meinen Waxprint-Rock nicht gefüttert, da er eher als Sommerrock gedacht ist! Mal schauen, ob die Strategie aufgeht!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  11. Ohja, das dieser Rock ein Lieblingsrock ist, kann ich sehr gut verstehen. Er ist klasse geworden!!
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr schön! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Rock, tolles Muster. LG

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt dein Rock auch sehr gut. Ich finde den Druck so wahnsinnig schön und der Stoff passt hervorragend zum Schnitt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Von den ganzen Röcken ist das der, der mir wirklich am besten gefällt. Super schöner Fall und Schnitt. Lyg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei der Vogue 7081 irgendwie ganz anders aussieht, da hast du wohl doch mehr abgehandelt.

      Löschen
    2. Es war nicht Vogue, sondern McCall's 7081. Ich habe es im Post geändert. Am Rock aber keine Änderungen vorgenommen. LG, Nina

      Löschen
    3. Ah, ja das sieht gleich aus. Danke

      Löschen
  16. Richtig toll geworden! Gibts nicht viel anzumerken :D

    AntwortenLöschen
  17. Wunderbare Silouette ... Sanduhr perfekt, sehr schön.
    Irgendwie werd ich mit diesen "verrückten" Waxprintmustern nicht so richtig warm, obwohl dein Gesamtbild mir sehr gut gefällt.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Erstaunlich wie unterschiedlich der gleiche Stoff doch wirken kann! Vielleicht ist deine Rockform für den steiferen Stoff einfach besser geeignet, wenn er bei dir ein Lieblingsstück ist? Ich finde er steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  19. Ach, ich bin immer noch begeistert von deinem Rock und ich freue mich mit dir, dass du ihn so gerne trägst!

    Nicht das zu nähen, was am Anfang eines Sew-Alongs behauptet wird, finde ich immer sehr unterhaltsam - das ist das Leben! Es bildet sehr schön ab, von was wir Näherinnen träumen und mit was wir uns so beschäftigen.

    AntwortenLöschen
  20. WOW, ein wirklich toller Rock, kann sehr gut versethen warum er gleich zu einem Lieblingsrock geworden ist. Einen kleinen Sonder-Applaus muss ich dir aber auch für die tollen Tragebilder spenden, vor allem das Schwing-Bild ist sehr gut gelungen. Gruß

    AntwortenLöschen
  21. Der schwingt ja wunderbar und ist auch bei Stillstand traumhaft schön. Durch den Tellerrockschnitt hast Du glücklicherweise die Vögel nicht zerschneiden müssen - gute Entscheidung. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  22. Ein toller Rock aus einem tollen Stoff :)
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin kein Fan von Tellerröcken und an Waxprints habe ich mich auch noch nicht gewagt, aber....Deinen Rock finde ich einfach super. Steht Dir unglaublich gut und macht mir Lust auch so einen Rock zu nähen.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön, Dein Rock!Der Schnitt ist perfekt für die wilden Muster der Waxprints: Durch die glockige Weite wird das Muster gebrochen, ohne dass man es zerstückelt.Ausserdem steht Dir der Schnitt granatengut!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  25. Toller Rock! Der Stoff kommt bei diesem tollen, figurschmeichelnden Schnitt total gut zur Geltung! Viel Spaß beim Tragen! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  26. Der Rock sieht fantastisch aus! Oder noch treffender gesagt: du siehst fantastisch in dem Rock aus! Das Muster gefällt mir sehr und der Schnitt bringt das Muster so richtig gut zur Geltung. Ich bin schon auf deine nächsten Waxprint-Kreationen gespannt.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Ein neuer Lieblingsrock ist doch 1000mal besser, als krampfhaft an irgendwelchen Plänen festzuhalten. Der Rock steht dir sehr gut!
    LG
    Constance

    AntwortenLöschen