Mittwoch, 18. Mai 2016

Love it! No. 5 Arhus

Dass mein erstes Kleid nach einem Schnittmuster von "How to do fashion" nicht das letzte sein würde, war mir spätestens nach der ersten ersten Anprobe klar. Der Schnitt gefällt mir sehr. In meinem ersten Post zu "How to do fashion" stellte ich die Designerin und das Schnittmuster näher vor.


Als ich dann diesen Stoff in der Hand hielt, war klar, dass ich ein zweites nähen muss. Bestellt habe ich den Stoff bei "The Sweet Mercerie", den Shop entdeckte Monika vor einigen Wochen. Geplant hatte ich eine zweite "Doris" nach Sew over it. Als ich den Stoff aus dem Paket, das innerhalb weniger Tage aus Portugal ankam, auspackte, wusste ich jedoch, dass er ein zweites "No. 5 Arhus" werden muss.


Mir gefällt der leichte Kontrast zwischen dem sehr verspielten Muster und dem etwas formelleren hohen Kragen.

Was man nicht sieht, ist dass das Blau meine Augen strahlen lässt, da sie in dem Kleid einen ähnlichen Farbton annehmen. 


Ich bin mir sicher, dass dies Kleid im Sommer eines meiner Lieblingskleider wird. Es ist super bequem und luftig. Trotzdem fühle ich mich gut angezogen. Den Rock habe ich gefüttert damit das Kleid etwas schwerer wird.


Der Stoff ist eine leichte Popeline aus 97% Baumwolle und 3% Elasthan, der hoffentlich nicht all zu sehr knittern wird. Weil er mir so gut gefällt, bin ich fast versucht, noch einige Meter zu bestellen. Denn es gibt ihn wieder. Aber: Nein!


Trotzdem wird er beim Me Made Mittwoch in den nächsten Wochen möglicherweise noch häufiger auftauchen. Monika zeigte ihn den Mitgliedern des MMMTeams und ich war definitiv nicht die einzige, die ihn bestellte. Als ich die Bestellung abschließen wollte, konnte ich einen halben Meter weniger bestellen, als ich ursprünglich in den Warenkorb hineingelegt hatte, weil wohl eine der anderen, während ich mich noch im Shop umsah, zugegriffen hatte. Ich bin sehr gespannt, was die anderen daraus nähen werden.


Erschreckend finde ich manchmal die Fotos, die ich hier zeige. Diese zeigen mir, dass ich die Taille unbedingt 1,5cm höher setzen sollte oder aber den Gürtel etwas tiefer tragen muss damit Taillennaht und Gürtel zusammen passen.


Trotzdem zeigt die Flut gelungener Bilder und meine Schwierigkeiten, mich hier zu begrenzen, dass mir das Kleid gefällt. Love it!! Ein drittes Kleid nach dem Schnitt ist bereits fast fertig.

Ich bin gespannt, ob es mir nächste Woche genau so geht.  Das kalte Pfingstwochenende habe ich genutzt, um ein Kleid für den Motto Tag "Animalprints" beim Me Made Mittwoch am 25. Mai zu nähen. Einige Kleider mit Vögeln habe ich bereits, ich kann mir auch andere Tiere gut vorstellen. Nun hatte ich mir aber vorgenommen etwas neues zu wagen und habe einen Stoff zugeschnitten, dessen Druck einem Tierfell ähnelt. Nun ja. Ich muss mich noch daran gewöhnen. Man wird sehen.


Monika und ich haben den Stoff auf dem letzten Stoffmarkt in Karlsruhe gekauft. Da sie für das Foto alle ihre "tierischen" Stoffe fotografiert hat, sieht man ihn auf dem Foto bereits. An dem Tag war es so kalt, dass ich für den Stoffmarktbesuch meinen Wintermantel aus dem Schrank geholt hatte. Als es aber noch zu regnen begann und man von den dann aufgespannten Schirmen entweder erstochen - Augen und Ohren waren beliebte Angriffspunkte -  wurde oder alternativ eine zusätzliche Regendusche unter dem von ihnen ablaufenden Wasser erhielt, habe ich den Stoffmarkt verlassen, bevor ich alle Stände gesehen hatte. Schade, dass die Besucher auf ihre Mitmenschen so wenig Rücksicht nehmen. Auch die Stoffhändler sorgten sich um ihre Stoffe, da der Regenschutz an ihren Ständen nichts nutzte, weil die Menschen mit ihren tropfenden Regenschirmen darunter standen.

Wer Lust und Zeit hat, kann sich den letzten Motto Me Made Mittwoch zum Thema "Wickelkleid" ansehen. Zahlreiche Teilnehmerinnen hatten sich Gedanken zum Thema gemacht, zeigen ihre Ergebnisse und berichten von ihren Erfahrungen. Wer plant, ein Wickelkleid zu nähen, findet dort jede Menge Anregung. Ich bin auf nächste Woche gespannt.

Beim Me Made Mittwoch begrüßt uns heute Katharina, die ihren Schrank nach alten, geliebten Kleidern durchsucht hat und an den Me Made May erinnert, in dessen Anlehnung der MMMittwoch entstanden ist.

Kommentare:

  1. Sehr schön!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid und der Stoff sind ja auch der Hammer!Ich bin auch begeistert.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Kleid, gefällt mir total gut und steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wenn man rundum zufrieden mit seinem Werk ist; ich finde dein Kleid auch absolut gelungen und der Stoff ist ganz entzückend. Ich schaue mich dann mal in besagtem Shop um, : )....
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. wunder-wunderschön und sehr vintage! tolles kleid! die silhouette wie für dich gemacht, aber vermutlich sagte ich das shcon bei der ersten version..

    AntwortenLöschen
  6. Du hast so Recht! Einfach eine tolle Kombi aus Schnitt und Stoff!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein traumhaftes Kleid. Sehr schöner Stoff und der Schnitt steht dir gut.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht klasse aus, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina, auch wenns nicht so ganz perfekt ist, ist es einfach ein ganz tolles Kleid. Der Schnitt und dieser Stoff....richtig schön! Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  10. Hui Nina! Mit Deinem Kleid hängst Du die Latte für alle anderen, die den Stoff kauften aber ganz schön hoch! Steht Dir ausserordentlich gut, und jetzt hab ich noch mehr Bedenken zuzuschneiden und das Muster zu zerstückeln. Bei Dir sieht das alles wie aus einem Guss aus.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist ja wirklich ganz toll durch das außergewöhnliche Muster, auch das blau gefällt mir gut. Das Kleid steht Dir ausgezeichnet. Der Schnitt ist super. LG Angela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina, ich habe den Stoff in einem Stoffgeschäft in Münster in vielen Farben gesehen. Leider weiß ich nicht mehr, wie teuer er war. Falls du möchtest, könnte ich dir aber welchen besorgen. Hier der Link zu dem Laden: http://www.naehkursemuenster.com/#!contact/c16fm
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich wunderschönes Kleid und dieser Schnitt
    ist wie für dich gemacht.
    Nach dem Stoff habe ich gleich mal Ausschau gehalten.
    Es passt einfach alles sehr gut zusammen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  14. Eine sehr schöne Version wieder und toll, dass sich das Muster erst bei näherem Hinsehen erschliesst. Ein ähnliches Stöffchen hab ich auch hier liegen, besorgt von Frau Crafteln auf einem Wochenmarkt.
    GlG Dana

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein wunderschönes Sommerkleid! Das Muster finde ich ja sowieso zauberhaft!
    Liebe Grüße, Hendrike

    AntwortenLöschen
  16. Die Kragenlösung bei dem Kleid ist wirklcih toll. Es schaut klasse aus.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  17. Der Stoff, ächz! Wie toll ist der denn? Und der passt hervorragend zu dem Schnitt. Ein wunderschönes Kleid.
    lg
    Ingrid

    AntwortenLöschen