Mittwoch, 2. September 2015

Sallie II

Der Me Made Mittwoch meldet sich aus der Sommerpause zurück! Claudia zeigt heute ein Wickelkleid nach einem Vogue-Schnitt, den auch ich sehr zu schätzen weiß. Um nicht den gleichen zu zeigen, habe ich mich gerade schnell nochmal umgezogen und zeige einen neuen Jumpsuit, den ich ebenfalls nach einem bereits für gut befunden Schnittmuster genäht habe.

Meinen ersten Jumpsuit nach dem Schnittmuster "Sallie" von Closet Case Patterns liebe ich. Es ist also nicht verwunderlich, dass ich einen zweiten habe. 


Er musste schnell fertig werden, da ich ihn unbedingt mit in den Urlaub nehmen wollte. 


Leider habe ich ihn nicht getragen, weil einer der dazu passenden Schuhe am ersten Tag seinen Absatzauffleck verloren hat. Da ich nur zwei Paar Schuhe dabei hatte - von denen aber nur ein Paar zum Jumpsuit passte - habe ich einen Schuster gesucht, um den Absatzauffleck schnell wieder ankleben zu lassen. Meine Frage nach einem Schuster in Neapel wurde überraschend beantwortet. Es gibt keinen! (Vielleicht habe ich aber auch einfach die falschen Menschen gefragt.) Man kauft sich neue Schuhe, da die Reparatur mehr Geld kostet als neue Schuhe. Dies trifft auf meine nicht zu. Ich habe sie folglich zwei Wochen lang im Koffer sicher verwahrt und werde sie nun hier reparieren lassen.


Zum Glück war es in Italien die meiste Zeit viel zu warm, so dass ich ihn sowieso nicht tragen wollte.


Nun kommt er frisch aus dem Koffer! Ich bin gestern Abend erst wieder zurück gekommen und habe den Jumpsuit heute morgen ausgepackt. Wie man sieht, ist er zum Reisen ideal, da er nicht eine einzige Falte zeigt. Dazu ist er sehr bequem.



Mit dem Licht hatte ich heute morgen leider ein Problem, so dass die Bilder etwas unscharf sind. Sobald die Sonne wieder tiefer steht, hoffe ich auf bessere Ergebnisse. 

Das Schnittmuster habe ich in meinem ersten Post zu meinen schwarzen Jumpsuit beschrieben. Dieser ist aus einem etwas festeren Jersey genäht, den ich im Betty Barcley Outlet in Nussloch gekauft habe. Weil er sich nicht so stark aushängt, wie der schwarze Jersey, sitzt die Hose leider etwas hoch. Ich hoffe, dass sich der Stoff im Laufe des Tages noch etwas verlängert. Den schwarzen habe ich mittlerweile um ca. 4 cm gekürzt, da ich ihn nur noch mit sehr hohen Schuhen tragen konnte.

Jetzt sehe ich mir die anderen Teilnehmerinnen an und hoffe auf Inspiration und Vorfreude auf das Herbst-/Winternähen.

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön, auch mit Gürten und die tolle Frabe!
    Ich dachte immer in Italien sind die Schuhe eher hochpreisig?!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich auf keinen Fall neue Schuhe kaufen wollte - schließlich hatte ich auf Mallorca bereits drei Paar erstanden! - habe ich mir keine Schuhe angesehen. Neapel ist verhältnismäßig günstig, viele Einwohner haben mehrere Jobs, weil sie mit einem nicht ausreichend verdienen. Vielleicht gibt es dort deswegen auch günstige Schuhe. Die Altstadt zerfällt, weil die Bewohner nicht ausreichend Geld haben. Sie ist trotzdem wunderschön mit Unmengen an alten alten Palazzi und soll mittlerweile auch sicher sein. LG, Nina

      Löschen
  2. Dein Jumpsuit steht dir wirklich sehr gut. Eine schöne Farbe.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Großes Wow! von mir, der ist toll.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Auch der sieht toll aus! Super Farbe!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Ziemlich sehr gut und es sieht echt bequem aus ohne wie ein Hausdress zu wirken. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbe, Schnitt sowieso - sehr sehr schön!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, dein Jumpsuit! Die Rückenansicht finde ich super. Den Schnitt muss ich mir unbedingt mal genauer ansehen.
    L.G.
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht geht Sallie ja auch aus einem leichten Wollstoff, höherem Rückteil, für den Herbst, Winter? Schon mal überlegt?
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! Dieser Schnitt ist super, ich möcht ihn auch kaufen. Kann man die Anleitung gut verstehen und denkst du es wäre auch möglich ihn aus einem leichten weich fallenden Baumwollstoff zu nähen? Wie ist es mit der Länge, bin 1,80m groß. Sind das eher Kurzgrößen oder normale? Hab nur 3m Stoff zur Verfügung. :-)
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen (YvonneAltmaier@web.de)
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen