Samstag, 4. Juli 2015

Vintage Burda - Probekleid

Mein Probekleid für das "Kleine Schwarze" nach burda style 1/2013, 107 möchte ich gerne zeigen. Weil ich Angst hatte, dass es dem schwarzen Kleid wegen des Stoffes die Show stiehlt, reiche ich die Bilder heute nach.


Der Rock ist ein klein wenig ausgestellt und damit anders als das Schnittmuster vorgibt. Ansonsten habe ich wie immer den Brustpunkt um 3cm nach unten verlegt und das Oberteil damit gleichzeitig verlängert. Oberhalb der Brust hätte ich noch einen knappen cm an den Prinzessnähten wegnehmen können. Da es aber ein Probekleid ist, habe ich beschlossen, dass ich es auch so tragen kann.


An den Hüften ist auch etwas zu viel Stoff. Ich weiß aber nicht, ob ich die Weite durch den etwas ausgestellten Rock verursacht habe, oder ob es am Schnittmuster liegt, weil es breitere Hüften vorsieht als ich habe.



Auch am Po ist noch etwas Platz. Bei dem etwas steifen Baumwollstoff sieht man das recht gut.


Falls jemand eine Idee hat, warum der Ausschnitt leicht absteht, würde ich mich über Tipps, die dies vermeiden, sehr freuen. Bei meinem Kleinen Schwarzen nach dem Schnitt ist es ähnlich, fällt aber nicht so auf, weil der Stoff etwas weicher und damit anschmiegsamer ist. Und wenn ich schon nach Tipps frage: welche Art von Schuhen würdet ihr dazu tragen? Meine hier sind eine Notlösung. Ich trage sie eher selten und krame sie immer dann hervor, wenn ich keine passenden habe.

Ansonsten: ein luftiges Sommerkleid.
Ein schönes Wochenende!! Nina

Kommentare:

  1. Tolles Kleid.
    Da es so wunderschön sommerlich aussieht würde ich auch leichtere Schuhe dazu anziehen.
    Sandalen oder zumindest etwas was mehr nach Sommer aussieht. In einer neutralen nicht zu dunklen Farbe.
    Sowas inder Art
    http://www.bodendirect.de/de-DE/Damen-Schuhe-und-Stiefel/Absatzschuhe/AR679-TAN/Damen-Perlmutt_Hellbraun-Kirsten-Sandaletten.html?NavGroupID=11
    oder leichte Ballerinas
    http://www.bodendirect.de/de-DE/Damen-Schuhe-und-Stiefel/Flache-Schuhe/AR660-NUD/Damen-Rouge-Spitze-Vienne-Ballerinas.html?NavGroupID=11
    es gibt soviele schöne Schuhe ;-)
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid und die Passform wird schon gelingen. Mir hat eine Schneiderin mal geraten, den Beleg für den Halsausschnitt an der Ansatznaht Ca. 2 Cm kleiner zuzuschneiden und so den Ausschnitt etwas einzuhalten. Hat bei mir geklappt.
    LG schurrmurr

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide Kleider ganz toll! Obwohl du recht hast, dass dieses hier durch den schönen Stoff noch ein bisschen mehr heraussticht. Ich würde mir, glaube ich, weiße Sandalen besorgen, die passen dann bestimmt zu vielen hellen Sommerkleidern gut. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen