Mittwoch, 20. Mai 2015

Ich wickel diesen Sommer

Dass ich Wickelkleider liebe, habe ich letzte Woche bereits geschrieben. Dabei bevorzuge ich in der Regel Webstoffe. Mit (Flutsch) Viskosejersey komme ich nicht so richtig klar. Während unserer Me Made Mittwoch Team Diskussionen habe ich jedoch beschlossen, dem Jersey eine neue Chance zu geben und auf ein bewährtes Schnittmuster zurückzugreifen.


Es hat sich gelohnt, nicht aufzugeben. Denn hier ist mein erstes Wickelkleid aus einem flutschigen Jersey, der aus einem Care-Paket aus Berlin und damit vom Maybachufer stammt. Wiebke und Dodo, herzlichen Dank dafür! Ich bin von den Stoffen, die ich erhalten habe, total begeistert.


Der Rock wird hinten nicht im Bruch geschnitten, so dass eine Naht entsteht. Da ich mir überlegt habe, dass ein im Bruch zugeschnittener Rock womöglich Zipfel bildet und kein klarer, gerader Saum entsteht, habe ich mich an die Anleitung gehalten. Dies führt nun dazu, dass das Muster hinten unterbrochen ist. Da es aber sehr unruhig ist, stört es mich nicht.


Der vordere Beleg klappt manchmal etwas nach außen. Da ich aber mit dem Nähen von flutschigem Stoff auf einem Beleg, der mit Einlage versehen ist, sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, bleibt er so. Ich hatte versucht, ihn mit der Hand anzunähen, musste aber leider feststellen, dass man den einen Faden, den ich dafür vom Stoff erfasst hatte sah und die Naht wieder gelöst.


In die Schulternaht habe ich ein Schrägband eingenäht damit sie nicht über die Schulter rutscht oder ausleiert.  Alle anderen Tipps und Tricks zum Schnitt kann man bei Claudia von buntekleider lesen, so dass ich sie an dieser Stelle nicht wiederholen muss, sondern mit Freude auf ihren Blogbeitrag verweise.
 

Der Me Made Mittwoch wird heute von Claudia in einem Hollyburn und Astoria präsentiert. Sie stellt den MMMay, an dem auch sie teilnimmt vor.


Schnittmuster: Vogue 8379
Stoff vom Maybachufer
Stoffverbrauch bei Größe 12: viel. Ohne Gürtel etwa 1,80m. Mit Gürtel, wie hier fast 2,80m, laut Schnittmuster 2,60m

Kommentare:

  1. Toller Stoff und wie gut, dass Du dem Jersey noch eine Chance gegeben hast. Deine Überlegungen zum Bruch in der hinteren Mitte finde ich auch super - solche Dinge schon vorab ausmachen zu können erspart viel Fummelei am Ende! :) Ein ganz zauberhaftes Kleid!

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!!!! Das Kleid ist wunderbar geworden!!! Der Stoff ist schön und die hintere Naht stört gar nicht. Der Schnitt sitzt auch perfekt! Viel Freude mit dem neuen Kleid! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht zauberhaft aus!

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr gut. Ein gute-Laune-Kleid!

    AntwortenLöschen
  5. Stoffverbrauch viel ist leider wahr. Ich habe schon überlegt aus meinem Card-Packet auch diesen Klassiker zu nähen. Toller Stoff , steht dir sehr gut und die Naht kannst du ruhig weglassen nächstes mal.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, danke für den Hinweis. Ich werde das nächste, das dann schon das dritte ist, ohne Naht nähen. LG, Nina

      Löschen
  6. Guten Morgen, ich bin beeindruckt, was hier für tolle Werke präsentiert werden!
    Wahnsinn! Aber so komplizierte Kleidung traue ich mir noch nicht zu.... *räusper*
    Dein wickelkleid finde ich total schön. Farben - Schnitt - perfekt.
    Liegen Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Da hat der Stoff aber die allerbeste Bestimmung gefunden. Ich bin total begeistert.

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmals herzlichen Dank fürs Entdecken und Schicken des Stoffs!

      Löschen
  8. Ui, dieses Wickelkleid steht dir aber sehr gut und der Stoff ist ganz wunderbar.
    Schön finde ich dein "Drehfoto"; dadurch bekommt man mal zu sehen, wie und wo die Wickelung sich befindet.
    Gefällt mir sehrsehr gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Toller Schnitt! Fällt ganz wunderbar. Und der Stoff ist natürlich erste Sahne! Ein richtiges Traumkleid. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Stoff, toller Schnitt, sehr weiblich. Hach, zum verlieben schön. Wie bekommt man ein Care-Paket, mit so einem schönen Stoff, aus Berlin vom Maybachufer?
    LG von Regi

    AntwortenLöschen
  11. Ein wundervolles Kleid, Jersey sollte Dir dankbar sein, dass er noch eine Chance bekommen hat! Super ist das Drehfoto, da ich ja noch immer nicht so sicher bin, wie schicklich so ein Wickelkleid im wahren Leben ist :-)
    LG Cati

    AntwortenLöschen
  12. Zum Glück bist du dran geblieben, denn das KLeid ist sooo sooo schön
    lg monika

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde auch, es hat sich gelohnt. Tolles Kleid! Ist ja auch mein Lieblingsschnitt, und ich habe genau wie du nur beim Ausschnitt was zu mäckeln.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschönes Kleid!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön geworden, der Stoff ist einfach so schön!! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Stoff und Schnitt ergeben zusammen ein absolutes Traumkleid! Wie gut, dass du dem Jersey noch eine Chance gegeben hast.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist ganz wundervoll! So wie Dein Kleid aus dem vorherigen Post. Ich muss sagen, diese Kleider hätte ich auch sehr gern! Es steht Dir fabelhaft.
    Lieben Gruss heike

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Kleid, das Dir wunderbar steht! Gut, dass Du Jersey noch mal eine Chance gegeben hast. Es schmiegt sich ja wunderbar an und macht auch jede Bewegung ohne Falten und Beulen mit. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid ist sehr schön und steht Dir wunderbar!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe das Kleid auf der Puppe schon bewundert. Aber an dir ist es echt perfekt.
    Es sieht so schön aus. Wahnsinnig toller Stoff.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Das hat sich wirklich gelohnt dranzubleiben, das Kleid ist wunderbar. Kannst du nicht in bißchen pfuschen und den Beleg mit einem kleinen Streifen Saumfix ankleben?
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen