Sonntag, 9. November 2014

Luffa ist fertig und Pepernoot frisst Zeit

Meine Jacke "Luffa" (Waffle Patterns) ist fertig! Und ich habe sie auch schon fleißig getragen. Dank des eingenähten Thinsulate hält sie noch bei Temperaturen um die 10°C schön warm. Vielleicht könnte man sie auch bei tieferen Temperaturen tragen, weil sie aber den Popo nicht bedeckt, werde ich das vermutlich nicht testen. 

Ja, und was soll ich sagen? Ich bin damit sogar in der S-Bahn erkannt worden. Ich war total überrascht. Da ich aber gerade aussteigen musste als ich angesprochen wurde, konnte ich mich leider nicht mit meiner Leserin unterhalten.


Die Jacke ist aufgrund des unauffälligen Graus einfach zu kombinieren und passt zu fast jedem Kleidungsstück. Für eine weitere Version könnte ich mir aber auch einige farbliche Akzente vorstellen, wie man sie an dieser Jacke sieht.
fotografiert: Boden Katalog HW 2014
Da ich meine Winterjacke entsorgt habe, muss ich und will ich auch noch Pepernoot nähen. Der Mantel entpuppt sich aber als Zeitfresser. Alleine das Aufbügeln der Einlage und das Versäubern haben mindestens vier Stunden gedauert. Klimamembran und Futter sind noch nicht zugeschnitten. Bis ich den Mantel tragen kann, liegt noch VIEL Arbeit vor mir.


Die anderen fleißigen Jackennäherinnen versammeln sich heute bei Karin.

Die nächsten zwei Termine für die erste und zweite Abschlusspräsentation!
23.11. Erste Abschlusspräsentation die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden vorgestellt bei Chrissy

7.12. Zweite Abschlusspräsentation der geruhsamen Näherinnen, der komplizierteren Modelle oder der Wintermodelle. Bei Karin

Kommentare:

  1. Deine Jacke gefällt mir sehr gut und ist für jede Gelegenheit passend.
    Bin auf deinen Mantel gespannt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ists ja richtig toll geworden. Sehr fesch. Auf das Tragebild bei der Abschlusspräsentation bin ich sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist sehr schön geworden. Kein Wunder, dass Du erkannt worden bist. Genauso gespannt wie auf die Tragefotos bin ich auf den Pepernoot-Mantel.
    weiter gutes Gelingen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist wunderschön!!! Ein toller Schnitt, den ich mir in vielen Farben und Mustern sehr gut vorstellen kann. Danke, dass du diesen Schnitt ausgegraben und vorgestellt hast.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtiger Allrounder. So mag ich die Sachen: unbunt und gut zu kombinieren. Und (einigermaßen) zeitlos.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Ui, sowas schönes Unkompliziertes! Und so sauber verarbeitet... wie immer bei dir. Sehr schön, das Jäckchen, und wirklich eins für fast jede Gelegenheit. Das steht dir sicher sehr gut! Und so fleißig, schon mit der zweiten so weit...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Klasse! Ich bin gespannt auf finale Tragebilder. Der Stoff für den Mantel gefällt mir sehr!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Oh die Jacke ist ja super! Wunderbare Arbeit!!!

    AntwortenLöschen