Freitag, 29. August 2014

Mode im ... September 1964

PRAMO - praktische Mode. Ein sehr interessantes (Mode)Magazin. Geht es in der burda um Mode, make up, Kinder, Kochen oder gymnastische Übungen für einen wohlgeformten Körper, kann die PRAMO ihren sozialistischen Auftrag auch in der Wortwahl nur schwer verstecken. So heißt es gleich zu Beginn: "Die berufstätige Frau braucht eine korrekte Kleidung im sportlichem oder sportlich-elegantem Stil, kleine Tageskleider, die unsere Modezeitschrift für Schlanke und Mollige propagiert." 
So zeigt sich auch in den Modemagazinen das Leitbild der "Hausfrau und Mutter" im Westen und im Osten das Leitbild der "Heldin der Arbeit".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen