Dienstag, 6. Mai 2014

I did it again

Nun, ja. Das Schnittmuster ist altbekannt, hat zahlreiche Namen und wurde von vielen bereits sehr erfolgreich umgesetzt. Ich habe nun die vierte Version (1, 2, 3) und bin sehr zufrieden damit.

Das Schnittmuster ist perfekt: einfach und schnell zu nähen, gering im Stoffverbrauch (bis Größe 12 nur 1,40m! + Futter), das Kleid sitzt perfekt, macht eine super Figur und ist zudem äußerst bequem. Bei diesem Kleid habe ich die Schulterkräusel um ca 3 cm verkleinert, so dass sie nicht so auffällig ist und den normalen Nähstich zum Einkräuseln genutzt, so dass sie nun etwas feiner ist als bei den anderen Kleidern.

Im Frühling/Sommer ist der hoch gestellte Kragen, der mit Ösen geschlossen wird, meiner Meinung etwas unpassend, so dass ich keine Ösen eingenäht habe und ihn nach außen gelegt trage.





Den Stoff habe ich an einem leicht regnerischen aber - aufgrund der sehr netten Begleitung! Monika, das Nähkränzchen naht!!! - schönen Stoffmarkttag in Karlsruhe gekauft.

Das Kleid ist vollständig gefüttert. Bei dieser Version mit dem V-Ausschnitt, muss das Oberteil gefüttert werden. 

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut! Der Stoff ist toll!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist schön, sehr schön. Und bevor ich zu Ende gelesen habe, wollte ich fragen woher der SToff ist. An den kann ich mich gar nicht erinnern. Der war sicher nicht vom Stoffmarkt, denn so etwas in der Art sollte ich für jemanden besorgen. Der wäre mir nicht entgangen. oh oh. Aber vermutlich waren es zu viele Stoffe, die ich gesehen habe.
    Ich bin schon am überlegen, was ich am Samstag nähen werde.
    Und einen Schleuderrock habe ich auch, fast. Knöpfe und Saum.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Nun ja, da ist etwas schief gegangen. Einen eigenen Kommentar wollte ich nicht löschen. Ich war nur noch nicht fertig und wollte ihn vervollständigen.
      Zweiter Versuch:
      Danke. Ich will auch noch einen! Aber er soll in einem etwas schwer fallenden Wollstoff genäht werde und damit hat die Umsetzung noch etwas Zeit. Den Stoff habe ich nach unserer Kaffeepause und den leckeren kleinen Törtchen gekauft. Da waren wir wohl schon etwas müde.
      LG, Nina

      Löschen
  3. Sehr süß und die kleinen Kontroaste in schwarz durch Kragen und Gürtel gefallen mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen