Mittwoch, 12. Februar 2014

Peony in gelb

Heute trage ich mein gelbes Peony-Kleid, das SEHR kurz ist. Auf den Bildern gefällt es mir recht gut. Im Alltag endet es etwas oberhalb des Knies und ist damit verdammt kurz. Leider gibt das Schnittmuster die Länge vor und ich habe vor dem Zuschneiden nicht darauf geachtet, so dass es anschließend zu spät war. Fahrradfahren und sittsam auf einem Stuhl zu sitzen, fällt mir damit nicht leicht. Vielleicht bin ich die Länge aber auch einfach nicht gewöhnt. Mal sehen, was die Zukunft dem Kleid und mir bringt.

Julis Vorschlag einen Gürtel mit grafischem Muster zu dem Kleid zu tragen, gefällt mir. Leider habe ich zur Zeit keinen passenden Stoff. Aber ich werde die Augen offen lassen.

Alle MMMFrauen versammeln sich auf dem MMMblog!
Das Kleid ist aus Baumwollcord genäht, den ich auf dem HSMarkt gekauft habe. Leider ist der Stoff etwas störrisch, so dass er sich auf einigen Bildern oberhalb der Brust hochschiebt. Zu klein ist das Kleid nämlich eigentlich nicht.

Kommentare:

  1. Ein traumhaftes Kleid! Schöner Schnitt und tolle Farbe! Ich habe am Wochenende mein erstes Peony Kleid genäht und das war bestimmt nicht das letzte :)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid! Die Farbe und der Schnitt sind einfach genial! Ich finde, die Länge etwas oberhalb des Knies kannst du ohne Probleme tragen. So kurz ist es gar nicht, wahrscheinlich bist du es nicht mehr gewohnt ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe und das Kleid gefällt mir sehr. Im Stehen sieht es gar nicht so kurz aus und die Stiefel passen zu dieser Länge auch sehr gut. Beim Hinsetzen muss man natürlich ein bißchen aufpassen-kann ich gut nachvollziehen, mein heutiges Kleid ist mir auch ein wenig kurz geraten.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Kleid ebenfalls sehr schick und auf den Fotos sieht es auch nicht zu kurz aus.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein Lichtblick im trüben Winter! Die Länge sieht auf den Fotos stimmig aus, aber ich kann deinen Bedenken gut verstehen.
    Würde die Saumlänge mit einem Gürtel noch ein bißchen weiter nach oben rutschen?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist ganz zauberhaft, so ein schöner Schnitt und ich finde es auch eigentlich nicht zu kurz, aber du selbst musst dich ja wohl fühlen.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist sehr schön. Die Farbe ist toll.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag es auch nicht, wenn Kleider, Röcke zu kurz sind!
    Dein Kleid ist aber super geworden, die Farbe, der Schnitt - einfach schön! Und mit der Strumpfhose geht die Länge auch i.O.
    Lg Stefi

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid und eine traumhafte Farbe!
    Kurz über Knie ist meine Lieblingslänge und ich finde Fahrradfahren und Bürostühle eigentlich problemlos damit. Vielleicht doch Gewöhnungs- und Geschmackssache.
    An Dir finde ich es jedenfalls nicht zu kurz, sondern genau richtig!

    AntwortenLöschen
  10. Schnitt und Farbe des Stoffes sind toll, sehr sehr stimmig. Die Länge finde ich sehr schön so, ich weiß aber, was du meinst. Trotz extra Saumzugabe sind meine letzten zwei Projekte auch über dem Knie endend, habe mich aber mittlerweile dran gewöhnt. Und das mit dem Fahrradfahren... tja, da muss man einfach drüberstehen, ich glaube, das ist alles Einbildung und man sieht eh nichts. Ich könnte mir auch vorstellen, dass eine breitere Retro-Borte auf dem Gürtel aufgenäht sehr schön aussehen würde. Das würde natürlich folkloristischer wirken, aber würde sicher ganz toll aussehen!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  11. oh ich bin hin und weg!!!
    der schnitt ist wundervoll und die farbe auch (leider steht mir senffarben so gar nicht). aber super gut geworden! hut ab :)

    magst du mir verraten, wo ich das schnittmuster herbekommen kann? oder muss ich einfach nur etwas auf deinem blog stöbern?

    lg jana
    (bergisches-grubengold@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Farbe!
    Die Länge finde ich auch OK, aber näh doch nen Streifen in Kontrastfarbe drunter!?Oder Fahr mit der Bahn;-)
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Länge sogar ideal, aber das liegt immer im Auge des Betrachters, bzw. der Trägerin … die Farbe und dann auch noch Babycord: super Idee!
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Farbe und sehr gute Länge, gerade zu den Stiefeln…mir gefälltes…
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist wundervoll. Eine traumhafte Farbe und die Länge gefällt mir außerordentlich gut.
    LG

    AntwortenLöschen
  16. Super-Sonnen-Kleid!!
    Das mit der Länge kann ich gut verstehen, ich mag's auch nicht über dem Knie tragen, obwohl es von weitem toll ausschaut, aber du musst dich natürlich wohl fühlen!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Meine Traumfarbe, die ich ja leider doch nie vernähe... Peony habe ich jetzt auch schon zweimal genäht und bin sehr zufrieden mit einigen Änderungen an Busen und Taille. Die senfgelbe Peony steht Dir wunderbar! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  18. Eine schöne frische Farbe und ein schöner Schnitt. Mir gefällt das Kleid und ich finde es gar nicht so kurz, es steht dir!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön! Gelb mag ich sehr gerne und das Kleid ist schön schlicht und passt deshalb gut zur Farbe. Der Schnitt steht dir - ich mag diese Länge persönlich sehr und finde sie jetzt nicht zu kurz. liebe Grüsse, lottie

    AntwortenLöschen