Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtskleid Finale

Finale! Dass ich hier nur eins der beiden Kleider präsentiere, ist ausgeschlossen, da ich mich nicht entscheiden könnte. Sie gefallen mir beide recht gut und bringen im Prinzip die selben Probleme mit sich: Ich habe keine Schuhe, die wirklich zum Kleid passen und im Moment fehlen noch die nötigen Accessoires, um die Kleider ein wenig aufzupeppen. Vielleicht gibt es nach Weihnachten "Tragefotos" mit kurzfristig entdeckten Highlights.
Ich bin sooo gespannt auf die anderen Teilnehmerinnen!

Mein Probekleid

Das Weichnachtskleid
Das Kleid würde ich gerne mit (neon)gelben oder frühlingsgrünen Accessoires aufpeppen damit es nicht so bieder aussieht. Eine knallige Stofffarbe, wie in der Burda, wäre sicherlich auch eine Möglichkeit gewesen, für die es aber nun zu spät ist.
 

Zusammenfassung:
Schnitt: Burda Style 12/2013, Modell 124, Größe 38
Stoff: Viscose-Crêpe von der Rote Faden in grau-blau petrol
         Crêpe vom Holländischen Stoffmarkt
Futter: jeweils leichter, dünner Baumwollstoff und der Rock mit Acetatfutter

Kommentare:

  1. Es sieht toll aus und wie immer so schön sauber gearbeitet, fein.
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wunderschön aus, das Kleid fällt sehr edel. Ich finde die Schuhe auch passend, aber mit zarten "ein-hauch-von-nichts-high-heels" in kontrastierenden Farben könnte ich es mir auch toll vorstellen.
    Gesegnete Weihnachten und LG-Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist mit dem roten Beiwerk doch OK, ich finde meine Variante ja noch wesentlich biederer! Vielleicht nähe ich das Kleid nochmal in Farbe mit kurzem Arm, denn deine gemusterte Variante gefällt mir super.
    LG SyBille

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen beide Kleider.
    Ich finde das Weihnachstkleid keinesfalls bieder. Du hast dich für uni entschieden, ich nehme an in einer Farbe die zu dir passt, zumindest sieht es so aus. Kombinieren kannst du mit Schuhen und Accessoires wie du es ja schon getan hast. Wenn du es festlicher magst, wie wäre es mit Glitzerklunker?
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest im nichtbiederen Kleid. Es sieht toll aus, vergas ich zu schreiben. Und bin gespannt auf Januar.
    Vielleicht ja schon im Zug.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Also bieder finde ich es nicht, ich denke, dass da die Rocklänge auch entscheidend sein kann, die finde ich beim Probekleid sehr gut. Und wie du schon sagst, Acessoires können noch ihre eigene Wirkung beitragen. Übrigens finde ich die Pumps mit den roten Riemchen auch schon prima und mir gefällt auch der petrolfarbene Crepe-der ist zwar nicht knallig, bringt für mich aber schon gut Farbe mit.
    LG und frohe Weihnachten,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, jetzt habe ich ganz vergessen dir zu sagen, dass ich die Kleider beide sehr, sehr schön finde.
      LG Susanne

      Löschen
  6. Ich finds nicht bieder! Die erste Schuhvariante mag ich nicht besonders, aber die zweite mit dem roten Riegerl ist fein!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde beide Kleider auch keinesfalls bieder! Das unifarbene gefällt mir fast noch ein bisschen besser, das kommt die Schnittführung so gut zur Geltung. Ich finde die Knöpfe an Hals und Manschetten schon einen schönen Hingucker, gefällt mir auch ohne Accessoires.
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Kleid das dir sehr gut steht.

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Teil, war ich ja schon ganz neugierig auf Tragefotos. hab mir extra wegen dem Kleid noch die Burda gekauft.
    lg Melanie

    AntwortenLöschen
  10. total hübsch!!!!!! frohe festtage! manuela

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte ziemlich Lust, das KLeid zu nähen. Danke für die schönen Beispiele

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde beide Kleider total schön. Da kannst du viel mit Schmuck und Schuhen machen.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde, dass das Rot zum Weihnachtskleid auch ganz wundervoll passt. Frischer und frühlingshafter wäre es natürlich mit Hellgrün - aber bis zum Frühling ist ja noch ein bisschen Zeit. Vielleicht gefällt dir ja jetzt im Winter zum Blau eher was in Weiß oder Silber^^

    AntwortenLöschen
  14. Oh, beide Kleider sind so schön geworden! Und stehen dir super. Toll auch, dass du sie eher kurz gemacht hast. Und die roten Accessoires (die Schuhe....) beim zweiten Kleid werten es enorm auf und machen den Schnitt etwas weniger bieder.

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefallen beide Kleider, total nicht bieder und mit verschiedene accessoires kannst du knallen oder glitzern!
    Frohe Weihnachten!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  16. Deine beiden Kleider sind toll. Das habe ich schonmal geschrieben und das werde ich immer wieder tun :-)
    Schönes fest
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde die Kleider toll. Ich mag das strenge, hochgeschlossene daran. Wirklich wunderschön.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid sieht wunderschön aus und die Ärmel gefallen mir am Besten daran. Es fällt auch so schön!!
    Einfach traumhaft geworden!
    Viel Freude beim Tragen!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  19. Ich find's auch gar nicht bieder, sondern total, total toll! Die Farbe ist wunderbar, ich bin hin und weg!
    Herzlich,
    Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  20. Mir gefällt das Probekleid am besten, schon letzte Woche. Aber beide sehen wunderschön aus. Und vor allen Dingen: Beide stehen Dir sehr gut!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  21. ich finde den Stoff vom Probekleid schön, aber die andere Variante scheint besser zu sitzen.
    und mit den roten Acessoires und den Schuhen, die dazu prima passen, finde ich nicht, dass es so besonders bieder wirkt. aber wer weiß, vielleicht findest oder bekommst du ja noch was, was dir mehr zusagt!

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  22. Toll, ich liebe Blau, und dank dir möchte ich den Schnitt auch probieren. Beide Kleider sehen toll aus, das zweite fällt noch ein bisschen besser, finde ich. Ich könnte es mir gut mit dunkelbraunen Plateau-Pumps (natürlich kein Monster-Plateau) vorstellen und meine übrigens nicht, dass es einen farbigen Kontrast braucht, der würde so in Konkurrenz zu dem herrlichen Petrol gehen. Dagegen eine goldene lange Kette mit einem (Uhren-?)Anhänger.... hach. :-) Liebe Grüße und schöne Feiertage, Nastjusha

    AntwortenLöschen
  23. ich finde beide Kleider ausgesprochen schön! nicht bieder...
    schöne Weihnachten
    Manu

    AntwortenLöschen
  24. Ein tolles Kleid! Den Schnitt fand ich schon bezaubernd, seit ich ihn in der Burda gesehen habe. Und wenn ich nicht schon Gertie gehabt hätte, wäre das meine nächste Wahl geworden. Deins ist wirklich super geworden und bieder...? absolut überhaupt nicht. Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nina, also ich finde sie nicht nieder deine beiden Kleider. Das zweite gefällt mir auch einen Tick besser, haste auch Knöpfe an die Schulter genäht ... chic!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  26. Also ich find neongelb ja klasse. Aber zum Fest finde ich das Rot in Deiner Blüte und in den Schuhen ganz wundervoll. Bieder finde ich es nicht. Die Knöpfe und die Manschetten sind ganz tolle Details. Ich liebäugele mit dem Schnitt. Schöne Weihnachten und lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschöne Kleider! Ein ganz toller Schnitt, so schön schlicht und doch raffiniert.
    Liebe Grüße & Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  28. Den Schnitt finde ich wirklich ganz zauberhaft, leider würde er mir nicht stehen, vermute ich. Ich finde beide Kleider sehr gelungen, das untere gefällt mir einen Tick besser, sind die Schuhe wirklich so wenig passend, das sieht auf dem Foto garnicht so aus?
    Frohe Weihnachten! Katharina

    AntwortenLöschen
  29. super schön. Das Keid ist ganz toll geworden. Ich grartuliere.
    Alles Liebe Katrin

    AntwortenLöschen
  30. sehr schick! besonders die variante mit den riemchenschuhen.
    lg und ein schönes fest

    AntwortenLöschen
  31. Ich fnde auch beide Kleider sehr gelungen!! Toller Schnitt und sehr gute Passform.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  32. Finde ja "Das Weihnachtskleid" noch einen Tick schicker. Hast doch tolle Schuhe dazu an.
    Viele Grüße & schöne Weihnachten
    Elke

    AntwortenLöschen
  33. Nichts biederes zu sehen. Mir gefallen die Kleider sehr gut, wobei das einfarbige schon etwas schicker fällt. Passform super!
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  34. Toll geworden. Die Passform ist klasse. Steht Dir sehr gut.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  35. Ich finde es überhaupt nicht bieder, sonder ganz schön und festlich. Eben passend zum Fes! Frohe Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  36. Klasse! Das Probekleid hat mir ja schon gut gefallen, aber das richtige Weihnachtskleid ist sooo schön geworden. Es fällt ganz toll und bieder finde ich es eigentlich nicht.

    AntwortenLöschen