Sonntag, 29. Dezember 2013

Neuer Schnitt Januar 1962

Ein überraschender Flohmarktfund brachte mir diese neuen Schnitte.

 
 
 
 
 Ich finde den Ausschnitt wunderschön.
 
 Ist das rechte Kleid nicht entzückend?
 Dirndlmode 1962
Und so ging es auf den Berg.

Kommentare:

  1. Eine tolle Schnittsammlung. Vielleicht wäre das ja was für die Annäherung? Oder hast du schon etwas festes geplant?
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr hübsch - ich glaube, das Heft habe ich auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe einfach diese wunderschön taillierten Kleider, wie sie früher getragen wurden! Ich finde, dieser Schnitt schmeichelt so gut wie jeder Frau. Die Taille wird durch den engen Schnitt perfekt in Szene gesetzt, Bauch und Hüften werden durch den weich fallenden Stoff optimal kaschiert. Das erklärt auch, warum die Frauen früher gerne ein paar mehr Kilos auf den Hüften haben durften, und trotzdem immer phänomenal aussehen. Ich glaube, ich werde mir auch so ein Heftchen zulegen und mich an ein hübsches Rockabilly-Kleid heranwagen...mal schauen, wie "das Experiment" dann schlussendlich aussieht. ;)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen