Sonntag, 28. April 2013

Stoffmarkt

in Frankfurt war Stoffmarkt. Zugegeben, 140 km sind etwas viel, um auf einen Stoffmarkt zu gehen aber als er hier war, war ich nicht da und wenn er wieder in der Region ist, bin ich auch nicht da. Also, entweder ich warte bis Juni oder setze mich ins Auto. Vor einigen Wochen wollte ich sogar bis Wiesbaden fahren, doch Schnee, Eis und die Vernunft, hielten mich davon ab.
Was man nicht alles auf sich nimmt, wenn die eigene Stadt nur ein begrenztes Angebot an Stoffen hat ... Über Fasching war ich in Berlin und habe mir dort den Markt am Maybachufer angesehen. Aufgrund der unterirdischen Temperaturen und des frühen Morgens (11:30 Uhr!), war das Angebot aber leider gering. Ich verließ ihn mit leeren Händen!! Bleibt also häufig nur das Internet, um die Stoffsehnsucht zu stillen.

Anders heute:

Die beiden oberen Stoffe sind schwere Viscose Jerseys. Der linke ist eher grün als blau. Bei den unteren Stoffen handelt es sich um leichtere Baumwollstoffe. Auch hier ist der links außen liegende Stoff dunkelgrün.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen